Spezialisierungsmöglichkeiten

  • Die Studierenden können im Verlauf des Studiums entweder die Vertiefungen Wirtschaftsmathematik und Technomathematik wählen.
  • Innerhalb der Vertiefung Wirtschaftsmathematik besteht die Möglichkeit, sich auf die Branchen Banken und Versicherungen zu spezialisieren oder branchenübergreifend den Schwerpunkt Corporate Finance zu wählen. An der Wirtschaftsinformatik interessierte Studierende können die Schwerpunkte Business Intelligence oder Supply Chain Management besuchen und sich dort u.a. mit Fragestellungen aus den Themengebieten Big Data, SAP oder Logistik beschäftigen.
  • Innerhalb der Vertiefung Technomathematik werden die mathematischen Kenntnisse und Methoden im Bereich der Finite-Element-Methode, bei der Simulation technischer Systeme und in der Bildverarbeitung angewendet. Es stehen vielfältige Wahlmöglichkeiten für technische Vertiefungen aus der Elektrotechnik und dem Maschinenbau zur Verfügung.
  • In beiden Vertiefungen haben Sie die Möglichkeit mit dem Modul Data Mining erste Erfahrungen im Themengebiete Data Science zu sammeln. Aufgrund der hohen Nachfragen seitens der Unternehmen orientieren wir uns auch in andere Module (z.B. Statistik, Zeitreihenanalyse) zunehmend an den Methoden aus dem Bereich Data Science.